[ - Collapse All ]
Autarkie  

Au|t|ar|kie die; -, ...ien: wirtschaftliche Unabhängigkeit [vom Ausland]
Autarkie  

Au|tar|kie, die; -, -n [griech. autárkeia]:
a)wirtschaftliche Unabhängigkeit eines Landes [vom Ausland]: dieses Land strebt nach völliger A.;

b)(bildungsspr.) Unabhängigkeit von äußeren Dingen, Einflüssen, Affekten: religiöse, innere A. besitzen.
Autarkie  

Au|t|ar|kie, die; -, ...ien (wirtschaftliche Unabhängigkeit vom Ausland)
Autarkie  

Eigenstaatlichkeit, Eigenständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Freiheit, Selbstständigkeit, Selbstverwaltung, Souveränität, Unabhängigkeit, Ungebundenheit; (bildungsspr.): Autonomie; (Politik, Soziol.): Selbstbestimmung.
[Autarkie]
Autarkie  

Au
Autarkie  

Au|tar|kie, die; -, -n [griech. autárkeia]:
a)wirtschaftliche Unabhängigkeit eines Landes [vom Ausland]: dieses Land strebt nach völliger A.;

b)(bildungsspr.) Unabhängigkeit von äußeren Dingen, Einflüssen, Affekten: religiöse, innere A. besitzen.
Autarkie  

Autarkie, Selbständigkeit, Selbstständigkeit, Selbstversorgung, wirtschaftliche Unabhängigkeit
[Selbständigkeit, Selbstständigkeit, Selbstversorgung, wirtschaftliche Unabhängigkeit]
Autarkie  

n.
<auch> Au·tar'kie <f. 19> Selbstgenügsamkeit; wirtschaftl. Unabhängigkeit (vom Ausland) [<grch. autarkeia; zu autos „selbst“ + arkein „genügen“]
[Aut·ar'kie,]