[ - Collapse All ]
authentifizieren  

au|then|ti|fi|zie|ren <gr.; lat.>: beglaubigen, die Echtheit bezeugen
authentifizieren  

au|then|ti|fi|zie|ren <sw. V.; hat> [zu ↑ authentisch u. lat. facere = machen, tun] (bildungsspr.): beglaubigen, die Echtheit von etw. bezeugen.
authentifizieren  

au|then|ti|fi|zie|ren <griech.; lat.> (die Echtheit bezeugen; beglaubigen; EDV einen Benutzer identifizieren)
authentifizieren  

au|then|ti|fi|zie|ren <sw. V.; hat> [zu ↑ authentisch u. lat. facere = machen, tun] (bildungsspr.): beglaubigen, die Echtheit von etw. bezeugen.
authentifizieren  

[sw.V.; hat] [zu authentisch u. lat. facere = machen, tun] (bildungsspr.): beglaubigen, die Echtheit von etw. bezeugen.
authentifizieren  

anmelden, authentifizieren (fachsprachlich), (Echtheit) bestätigen
[anmelden, bestätigen]
authentifizieren  

v.
<V.t.; hat> etwas ~ die Echtheit von etwas bezeigen, beglaubigen; [zu authentisch + lat. facere „machen“]
[au·then·ti·fi'zie·ren]
[authentifiziere, authentifizierst, authentifiziert, authentifizieren, authentifizierte, authentifiziertest, authentifizierten, authentifiziertet, authentifizierest, authentifizieret, authentifizier, authentifiziert, authentifizierend]