[ - Collapse All ]
authentisch  

au|thẹn|tisch <gr.-lat.>: echt; zuverlässig, verbürgt
authentisch  

au|thẹn|tisch <Adj.> [spätlat. authenticus < griech. authentikós] (bildungsspr.): echt; den Tatsachen entsprechend u. daher glaubwürdig: ein -er Text; -en Berichten zufolge; eine -e Darstellung; die Meldung ist nicht a.
authentisch  

au|thẹn|tisch <griech.> (im Wortlaut verbürgt; echt)
authentisch  

beglaubigt, belegt, dokumentiert, echt, gesichert, glaubwürdig, sicher, ungeschönt, unverfälscht, verbürgt, verlässlich, wahr, zuverlässig.
[authentisch]
[authentischer, authentische, authentisches, authentischen, authentischem, authentischerer, authentischere, authentischeres, authentischeren, authentischerem, authentischester, authentischeste, authentischestes, authentischesten, authentischestem]
authentisch  

au|thẹn|tisch <Adj.> [spätlat. authenticus < griech. authentikós] (bildungsspr.): echt; den Tatsachen entsprechend u. daher glaubwürdig: ein -er Text; -en Berichten zufolge; eine -e Darstellung; die Meldung ist nicht a.
authentisch  

Adj. [spätlat. authenticus [ griech. authentik¨®s] (bildungsspr.): echt; den Tatsachen entsprechend u. daher glaubwürdig: ein -er Text; -en Berichten zufolge; eine -e Darstellung; die Meldung ist nicht a.
authentisch  

authentisch, echt, richtig, unverändert, veritabel, wahr
[echt, richtig, unverändert, veritabel, wahr]
authentisch  

adj.
<Adj.> verbürgt, echt, zuverlässig; ~e Nachricht [zu grch. authentikos „gültig, echt, glaubwürdig“]
[au'then·tisch]
[authentischer, authentische, authentisches, authentischen, authentischem, authentischerer, authentischere, authentischeres, authentischeren, authentischerem, authentischester, authentischeste, authentischestes, authentischesten, authentischestem]