[ - Collapse All ]
authigen  

au|thi|gen <gr.-nlat.>: (Geol.) am Fundort selbst entstanden (von Gesteinen); Ggs. ↑ allothigen
authigen  

au|thi|gen <Adj.> [griech. authigenḗs = einheimisch] (Geol.): (von Gesteinen) am Fundort entstanden; autogen (3) .
authigen  

au|thi|gen <Adj.> [griech. authigenḗs = einheimisch] (Geol.): (von Gesteinen) am Fundort entstanden; autogen (3).
authigen  

Adj. [griech. authigenes = einheimisch] (Geol.): (von Gesteinen) am Fundort entstanden; autogen (3).
authigen  

adj.
<Adj.> am heutigen Fundort entstanden (bei Mineralien und Gesteinen); Ggs allothigen [<grch. authigenes „an Ort und Stelle entstanden“]
[au·thi'gen]
[authigener, authigene, authigenes, authigenen, authigenem]