[ - Collapse All ]
autogen  

au|to|gen <gr.>:

1.(Technik) (von Schweißen o. Ä.) mit Stichflamme [ohne Zuhilfenahme eines Bindematerials].


2.(Med.) aus sich selbst od. von selbst entstehend; autogenes Training: (von dem deutschen Psychiater J. H. Schultz entwickelte) Methode der Selbstentspannung durch ↑ Autohypnose.


3.(Geol.) ↑ authigen
autogen  

au|to|gen <Adj.> [griech. autogenḗs = selbst erregt, ↑ -gen ]:

1.(Technik) (von Schweißen u. Brennschneiden) mit Stichflamme [ohne Zuhilfenahme eines Bindematerials] erfolgend: -e Metallbearbeitung; a. schweißen, schneiden.


2.(Psych.) aus eigenen Kräften, von innen heraus: -es Training (Med.; Entspannung durch Konzentrationsübungen mit autosuggestiven Vorstellungen; nach dem dt. Arzt J. H. Schultz, 1884-1970).


3.(Geol.) authigen.
autogen  

au|to|gen <griech.> (ursprünglich; selbsttätig); autogenes Training (Med. eine Methode der Selbstentspannung)
autogen  

au|to|gen <Adj.> [griech. autogenḗs = selbst erregt, ↑ -gen]:

1.(Technik) (von Schweißen u. Brennschneiden) mit Stichflamme [ohne Zuhilfenahme eines Bindematerials] erfolgend: -e Metallbearbeitung; a. schweißen, schneiden.


2.(Psych.) aus eigenen Kräften, von innen heraus: -es Training (Med.; Entspannung durch Konzentrationsübungen mit autosuggestiven Vorstellungen; nach dem dt. Arzt J. H. Schultz, 1884-1970).


3.(Geol.) authigen.
autogen  

Adj. [griech. autogenes = selbst erregt, -gen]: 1. (Technik) (von Schweißen u. Brennschneiden) mit Stichflamme [ohne Zuhilfenahme eines Bindematerials]: -e Metallbearbeitung; a. schweißen, schneiden. 2. (Psych.) aus eigenen Kräften, von innen heraus: -es Training (Med.; Entspannung durch Selbsthypnose; nach dem dt. Arzt J.H. Schultz, 1884-1970). 3. (Geol.) authigen.
autogen  

adj.
<Adj.> ursprünglich, selbsttätig; ~es Schweißen und Schneiden Bearbeitung von Metall durch die Stichflamme eines Gemisches von Brenngas u. Sauerstoff; ~es Training allein auszuführende Entspannungsübungen; [<grch. autos „selbst“ + gennan „erzeugen“]
[au·to'gen]
[autogener, autogene, autogenes, autogenen, autogenem, autogenerer, autogenere, autogeneres, autogeneren, autogenerem, autogenester, autogeneste, autogenestes, autogenesten, autogenestem]