[ - Collapse All ]
Autoimmunerkrankung  

Au|to|im|mun|er|kran|kung die; -, -en <gr.-lat.; dt.>: (Med.) Erkrankung, bei der das Immunsystem Antikörper gegen körpereigene Stoffe bildet
Autoimmunerkrankung  

Au|to|im|mun|er|kran|kung, die (Med.): vgl. Autoimmunkrankheit.
Autoimmunerkrankung  

Au|to|im|mun|er|kran|kung <griech.; lat.; dt.> (Med. Erkrankung, bei der das Immunsystem Antikörper gegen körpereigene Stoffe bildet)
Autoimmunerkrankung  

Au|to|im|mun|er|kran|kung, die (Med.): vgl. Autoimmunkrankheit.