[ - Collapse All ]
Autointoxikation  

Au|to|in|to|xi|ka|ti|on die; -, -en <gr.; gr.-nlat.>: (Med.) Selbstvergiftung des Körpers durch im Organismus bei krankhaften Prozessen entstandene u. nicht weiter abgebaute Stoffwechselprodukte
Autointoxikation  

n.
<f. 20> Selbstvergiftung (durch Fäulnisprodukte im eigenen Körper, z.B. im Darm) [<grch. autos „selbst“ + Intoxikation]
['Au·to·in·to·xi·ka·ti·on]
[Autointoxikationen]