[ - Collapse All ]
autoritativ  

au|to|ri|ta|tiv <lat.-nlat.>: auf Autorität, Ansehen beruhend; maßgebend, entscheidend
autoritativ  

au|to|ri|ta|tiv <Adj.> (bildungsspr.): auf Autorität, Ansehen beruhend; maßgebend; aufgrund, mithilfe seiner Autorität, Stellung: der -e Umgangston des Dirigenten.
autoritativ  

au|to|ri|ta|tiv (sich auf echte Autorität stützend, maßgebend)
autoritativ  

ausschlaggebend, entscheidend, maßgebend, richtungsweisend, tonangebend, wegweisend.
[autoritativ]
[autoritativer, autoritative, autoritatives, autoritativen, autoritativem, autoritativerer, autoritativere, autoritativeres, autoritativeren, autoritativerem, autoritativster, autoritativste, autoritativstes, autoritativsten, autoritativstem]
autoritativ  

au|to|ri|ta|tiv <Adj.> (bildungsspr.): auf Autorität, Ansehen beruhend; maßgebend; aufgrund, mithilfe seiner Autorität, Stellung: der -e Umgangston des Dirigenten.
autoritativ  

Adj. (bildungsspr.): auf Autorität, Ansehen beruhend; maßgebend; aufgrund, mithilfe seiner Autorität, Stellung: der -e Umgangston des Dirigenten.
autoritativ  

amtlich, autoritativ, maßgebend
[amtlich, maßgebend]
autoritativ  

adj.
<Adj.> auf Autorität beruhend, mit Hilfe der A.; entscheidend, maßgebend
[au·to·ri·ta'tiv]
[autoritativer, autoritative, autoritatives, autoritativen, autoritativem, autoritativerer, autoritativere, autoritativeres, autoritativeren, autoritativerem, autoritativster, autoritativste, autoritativstes, autoritativsten, autoritativstem]