[ - Collapse All ]
Autosuggestion  

Au|to|sug|ges|ti|on die; -, -en <gr.; lat.; »Selbsteinredung«>: das Vermögen, ohne äußeren Anlass Vorstellungen in sich zu erwecken, sich selbst zu beeinflussen
Autosuggestion  

Au|to|sug|ges|ti|on, die: Steuerung des eigenen Verhaltens mit den Mitteln der Suggestion (1 a) .
Autosuggestion  

Au|to|sug|ges|ti|on [ auch ...'ti̯o:n], die; -, -en <griech.; lat.> (Selbstbeeinflussung)
Autosuggestion  

Au|to|sug|ges|ti|on, die: Steuerung des eigenen Verhaltens mit den Mitteln der Suggestion (1 a).
Autosuggestion  

Autosuggestion, Selbstbeeinflussung, Selbstmanipulation, Selbstsuggestion
[Selbstbeeinflussung, Selbstmanipulation, Selbstsuggestion]
Autosuggestion  

n.
'Au·to·sug·ges·ti·on <f. 20> Erweckung von Vorstellungen ohne äußere Einflüsse; Sy Selbstbeeinflussung [<grch. autos „selbst“ + Suggestion]
['Au·to·sug·ge·sti·on,]
[Autosuggestionen]