[ - Collapse All ]
average  

Ave|rage ['ævərɪdʒ] der; -:

1.(Statistik) arithmetisches Mittel, Mittelwert, Durchschnitt.


2.Sammelbegriff für alle Schäden, die Schiff u. Ladung auf einer Seefahrt erleiden können; vgl. Havarie (1 b)
ave|rage ['ævərɪdʒ] <arab.-it.-fr.-engl.>: (veraltet) mittelmäßig, durchschnittlich (Bez. für Warenqualität)
average  

Ave|rage ['ævərɪdʒ], der; -, -s [engl. average < frz. avarie, ↑ Havarie ]:

1.(bes. Statistik) Durchschnitt, Mittelwert.


2.(Kaufmannsspr.) Ware mittlerer Güte.


3.(Seew.) Havarie (1) .
ave|rage ['ævərɪdʒ] <indekl. Adj.> [engl. average = durchschnittlich] (Kaufmannsspr.): (von der Qualität von Waren) durchschnittlich, mittelmäßig.
average  

Ave|rage ['ævərɪdʒ], der; -, -s [engl. average < frz. avarie, ↑ Havarie]:

1.(bes. Statistik) Durchschnitt, Mittelwert.


2.(Kaufmannsspr.) Ware mittlerer Güte.


3.(Seew.) Havarie (1).
ave|rage ['ævərɪdʒ] <indekl. Adj.> [engl. average = durchschnittlich] (Kaufmannsspr.): (von der Qualität von Waren) durchschnittlich, mittelmäßig.
Average  

['?], der; -, -s [engl. average [ frz. avarie, Havarie]: 1. (bes. Statistik) Durchschnitt, Mittelwert. 2. (Kaufmannsspr.) Ware mittlerer Güte. 3. (Seew.) Havarie (1).
Average  

n.
A·ve·rage <['ævəridʒ] m.; -; unz.> Durchschnittswert; <Mar.> Havarie [engl. „Durchschnitt, Mittelwert“ <frz. avarie <ital. avaria, entlehnt <arab. 'awar „Schaden, Beschädigung“]
[Ave·rage,]
[Averagen]