[ - Collapse All ]
Axel  

Ạxel der; -s, - <nach dem norw. Eisläufer Axel Paulsen>: schwieriger Sprung im Eis- u. Rollkunstlauf
Axel  

Ạxel, der; -s, - [nach dem norw. Eiskunstläufer Axel Paulsen (1855-1938)] (Eis-, Rollkunstlauf): von der Außenkante des linken Fußes vorwärts ausgeführter Sprung, bei dem der Läufer bzw. die Läuferin nach einer Umdrehung rückwärtslaufend mit der Außenkante des rechten Fußes wieder aufsetzt.
Axel  

Ạxel (m. Vorn.)

Ạxel, der; -s, - (kurz für Axel-Paulsen-Sprung)
Axel  

Ạxel, der; -s, - [nach dem norw. Eiskunstläufer Axel Paulsen (1855-1938)] (Eis-, Rollkunstlauf): von der Außenkante des linken Fußes vorwärts ausgeführter Sprung, bei dem der Läufer bzw. die Läuferin nach einer Umdrehung rückwärtslaufend mit der Außenkante des rechten Fußes wieder aufsetzt.