[ - Collapse All ]
Azimut  

Azi|mut das (auch: der); -s, -e <arab.>: Winkel zwischen der Vertikalebene eines Gestirns u. der Südhälfte der Meridianebene, gemessen von Süden über Westen, Norden u. Osten
Azimut  

Azi|mut, das, auch: der; -s, -e [arab. as-sumūt = die Wege] (Astron.): Winkel zwischen der Vertikalebene eines Gestirns u. der Südhälfte der Meridianebene, gemessen von Süden über Westen, Norden u. Osten.
Azimut  

Azi|mut, das, auch der; -s, -e <arab.> (Astron. eine bestimmte Winkelgröße)
Azimut  

Azi|mut, das, auch: der; -s, -e [arab. as-sumūt = die Wege] (Astron.): Winkel zwischen der Vertikalebene eines Gestirns u. der Südhälfte der Meridianebene, gemessen von Süden über Westen, Norden u. Osten.
Azimut  

n.
A·zi'mut <n. 11 od. m. 1; Astron. u. Geodäsie> Winkel, den ein Vertikal- oder Höhenkreis mit dem Meridian bildet [<arab. as-sumut „die Wege“]
[Azi'mut,]
[Azimuts]