[ - Collapse All ]
Azoospermie  

Azoo|sper|mie die; -, ...ien: (Med.) das Fehlen von beweglichen ↑ Spermien in der Samenflüssigkeit
Azoospermie  

Azoo|sper|mie [aʦ̮oo...], die; -, -n [zu griech. ázōos (↑ Azoikum ) u. ↑ Sperma ] (Med.): das Fehlen von beweglichen Spermien in der Samenflüssigkeit.
Azoospermie  

Azoo|sper|mie [aʦ̮oo...], die; -, ...ien (Biol., Med. Fehlen reifer Samenzellen in der Samenflüssigkeit)
Azoospermie  

Azoo|sper|mie [aʦ̮oo...], die; -, -n [zu griech. ázōos (↑ Azoikum) u. ↑ Sperma] (Med.): das Fehlen von beweglichen Spermien in der Samenflüssigkeit.
Azoospermie  

[atsoo...], die; -, -n [zu griech. ¨¢zoos (Azoikum) u. Sperma] (Med.): das Fehlen von beweglichen Spermien in der Samenflüssigkeit.
Azoospermie  

Azoospermie (fachsprachlich), Fehlen von Spermien im Ejakulat
[Fehlen von Spermien im Ejakulat]
Azoospermie  

n.
A·zo·o·sper'mie <[-tso:o-] f. 19; unz.> Fehlen der Samenzellen in der Samenflüssigkeit [<grch. a „nicht“ + zoe „Leben“ + sperma „Samen“]
[Azoo·sper'mie,]
[Azoospermien]