[ - Collapse All ]
Bäckerei  

|cke|rei, die; -, -en [spätmhd.]:

1.Betrieb [mit Laden], der Backwaren aller Art für den Verkauf herstellt: eine B. übernehmen; in einer B. arbeiten.


2.<o. Pl.> a)das Herstellen von Backwaren, das Backen;

b)Bäckerhandwerk: die B. erlernen.



3.(südd., österr.) <meist Pl.> Kleingebäck.
Bäckerei  

Bạ̈|cke|rei (österr. auch für süßes Kleingebäck)
Bäckerei  

|cke|rei, die; -, -en [spätmhd.]:

1.Betrieb [mit Laden], der Backwaren aller Art für den Verkauf herstellt: eine B. übernehmen; in einer B. arbeiten.


2.<o. Pl.>
a)das Herstellen von Backwaren, das Backen;

b)Bäckerhandwerk: die B. erlernen.



3.(südd., österr.) <meist Pl.> Kleingebäck.
Bäckerei  

n.
<-k·k-> Bä·cke'rei <f. 18> das Backen (Weihnachts~); Betrieb, in dem Backwaren hergestellt werden; Ladengeschäft für Backwaren; <österr.> Gebäck
[Bäcke'rei]
[Bäckereien]