[ - Collapse All ]
Bärlapp  

Bär|lapp, der; -s, -e [zu 1↑ Bär u. mhd. lappe, ahd. lappo (1↑ Lappen ), eigtl. = Bärentatze, nach der Form]: (zu den Farnpflanzen gehörende) bes. in feuchten Nadelwäldern wachsende, dem Moos ähnliche Pflanze mit langen, den Boden bedeckenden Sprossen.
Bärlapp  

Bär|lapp, der; -s, -e (moosähnliche Sporenpflanze)
Bärlapp  

Bär|lapp, der; -s, -e [zu 1↑ Bär u. mhd. lappe, ahd. lappo (1↑ Lappen), eigtl. = Bärentatze, nach der Form]: (zu den Farnpflanzen gehörende) bes. in feuchten Nadelwäldern wachsende, dem Moos ähnliche Pflanze mit langen, den Boden bedeckenden Sprossen.
Bärlapp  

n.
<m. 1> Angehöriger einer Gattung der Sporenpflanzen, Schlangenmoos: Lycopodium [<Bär + ahd. lappo „flache Hand“, nach der Vordertatze des Bären]
['Bär·lapp]