[ - Collapse All ]
bügeln  

bü|geln <sw. V.; hat>:

1. mit dem Bügeleisen glätten: Wäsche [feucht] b.; sie hat den ganzen Morgen [an den Hemden] gebügelt;

*gebügelt sein (salopp; ↑ plätten ).


2.(Sport Jargon) überlegen besiegen: die Holländer bügelten Malta 5 : 0.
bügeln  

aufbügeln, aufdämpfen, aufplätten, dämpfen, glatt bügeln; (schweiz.): glätten, valetieren; (nordd., md.): plätten; (Schneiderei): abbügeln.
[bügeln]
[Bügelns, Buegeln, Buegelns, bügle, bügele, bügelst, bügelt, bügelte, bügeltest, bügelten, bügeltet, gebügelt, bügelnd, buegeln]
bügeln  

bü|geln <sw. V.; hat>:

1. mit dem Bügeleisen glätten: Wäsche [feucht] b.; sie hat den ganzen Morgen [an den Hemden] gebügelt;

*gebügelt sein (salopp; ↑ plätten).


2.(Sport Jargon) überlegen besiegen: die Holländer bügelten Malta 5 : 0.
bügeln  

[sw.V.; hat]: 1. mit dem Bügeleisen glätten: Wäsche [feucht] b.; sie hat den ganzen Morgen [an den Hemden] gebügelt; *gebügelt sein (salopp; plätten). 2. (Sport Jargon) überlegen besiegen: die Holländer bügelten Malta 5:0.
bügeln  

bügeln, glätten, plätten
[glätten, plätten]
bügeln  

n.
<V.t.; hat> Kleidungsstücke u. Wäsche mit dem Bügeleisen glätten; Sy plätten
['bü·geln]
[bügelns, bügle, bügele, bügelst, bügelt, bügeln, bügelte, bügeltest, bügelten, bügeltet, gebügelt, bügelnd]