[ - Collapse All ]
bündeln  

bụ̈n|deln <sw. V.; hat>: zu einem Bündel zusammenfassen, zusammenschnüren: alte Zeitungen b.; gebündelte Banknoten; seine Kräfte b.
bündeln  


1. binden, ein Bündel machen, einen Strauß machen, zusammenbinden, zusammenfassen, zusammenschnüren; (südd., schweiz.): büscheln.

2. konzentrieren, sammeln, zusammennehmen, zusammenziehen.

[bündeln]
[Buendeln, bündle, bündele, bündelst, bündelt, bündelte, bündeltest, bündelten, bündeltet, gebündelt, bündelnd, buendeln]
bündeln  

bụ̈n|deln <sw. V.; hat>: zu einem Bündel zusammenfassen, zusammenschnüren: alte Zeitungen b.; gebündelte Banknoten; seine Kräfte b.
bündeln  

bündeln, zentralisieren, zusammenfassen
[zentralisieren, zusammenfassen]
bündeln  

n.
<V.t.; hat> in Bündel zusammenschnüren; gebündelte Karotten
['bün·deln]
[bündle, bündele, bündelst, bündelt, bündeln, bündelte, bündeltest, bündelten, bündeltet, gebündelt, bündelnd]