[ - Collapse All ]
Bacchanal  

Bac|cha|nal [baxa..., österr. auch: baka...] das; -s, -e u. -ien <gr.-lat.>:

1.altrömisches Fest zu Ehren des griechisch-römischen Weingottes Bacchus.


2.ausschweifendes Trinkgelage
Bacchanal  

Bac|cha|nal [baxa'na:l, österr. auch: baka...], das; -s, -e [lat. Bacchanal, zu 1↑ Bacchus ] (geh.): ungezügeltes, ausschweifendes Fest, Trinkgelage.
Bacchanal  

Bac|cha|nal [...xa..., österr. auch ...ka...], das; -s, Plur. -e und -ien <griech.> (altröm. Bacchusfest; wüstes Trinkgelage)
Bacchanal  

Bac|cha|nal [baxa'na:l, österr. auch: baka...], das; -s, -e [lat. Bacchanal, zu 1↑ Bacchus] (geh.): ungezügeltes, ausschweifendes Fest, Trinkgelage.
Bacchanal  

[baxa'na:l], das; -s, -e [lat. Bacchanal, zu Bacchus] (geh.): ungezügeltes, ausschweifendes Fest, Trinkgelage.
Bacchanal  

Bacchanal, Besäufnis, Sauferei, Saufgelage, Trinkgelage
[Besäufnis, Sauferei, Saufgelage, Trinkgelage]
Bacchanal  

n.
<[baxa-] n. 11> Fest zu Ehren des röm. Weingottes Bacchus; <fig.> wüstes Trinkgelage
[Bac·cha'nal]
[Bacchanals, Bacchanalien]