[ - Collapse All ]
bahnen  

bah|nen <sw. V.; hat> [mhd. banen, zu ↑ Bahn ]: (einen Weg) schaffen, gangbar machen: ich bahnte mir, dem Kind einen Weg durch die Menge.
bahnen  

bah|nen <sw. V.; hat> [mhd. banen, zu ↑ Bahn]: (einen Weg) schaffen, gangbar machen: ich bahnte mir, dem Kind einen Weg durch die Menge.
bahnen  

[sw.V.; hat] [mhd. banen, zu Bahn]: (einen Weg) schaffen, gangbar machen: ich bahnte mir, dem Kind einen Weg durch die Menge.
bahnen  

v.
<V.t.; hat> ebnen, gangbar machen; der Fluss hat sich ein neues Bett gebahnt; jmdm. den Weg (zum Ziel) ~; sich einen Weg ~
['bah·nen]
[bahne, bahnst, bahnt, bahnen, bahnte, bahntest, bahnten, bahntet, bahnest, bahnet, bahn, gebahnt, bahnend]