[ - Collapse All ]
Bahre  

Bah|re, die; -, -n [mhd. bare, ahd. bara, zu: beran = tragen; vgl. gebären ]:
a)Tragbahre;

b)Totenbahre.
Bahre  

Bah|re, die; -, -n
Bahre  



Sprachtipp:
Das Wort Bahre ist im Empfinden vieler Menschen eindeutig mit dem Tod assoziiert, sodass als Bezeichnung für ein Gerät zum Transport Verletzter auf die Synonyme Trage oder Traggestell ausgewichen werden sollte.



[Bahre]
[Bahren]
Bahre  

Bah|re, die; -, -n [mhd. bare, ahd. bara, zu: beran = tragen; vgl. gebären]:
a)Tragbahre;

b)Totenbahre.
Bahre  

Bahre, Tragbahre, Trage
[Tragbahre, Trage]
Bahre  

n.
<f. 19> längl. Traggestell für Kranke, Verletzte od. Tote (Trag~, Toten~); von der Wiege bis zur ~ von Anfang bis Ende des Lebens; [<ahd. bara, engl. bier; zu germ. *ber- <idg. *bher- „tragen“; verwandt mit Bürde, entbehren, Gebärde, -bar]
['Bah·re]
[Bahren]