[ - Collapse All ]
Baiser  

Bai|ser [bε'ze:] das; -s, -s <lat.-fr.; »Kuss«>: aus Eischnee und Zucker bestehendes porös-sprödes, weißes Schaumgebäck
Baiser  

Bai|ser [bε'ze:], das; -s, -s [frz. baiser = Kuss]: Schaumgebäck aus Eischnee u. Zucker.
Baiser  

Bai|ser [bε'ze:], das; -s, -s <franz.> (Schaumgebäck)
Baiser  

Bai|ser [bε'ze:], das; -s, -s [frz. baiser = Kuss]: Schaumgebäck aus Eischnee u. Zucker.
Baiser  

[':], das; -s, -s [frz. baiser = Kuss]: Schaumgebäck aus Eischnee u. Zucker.
Baiser  

n.
<[bɛ'ze:] n. 15> Schaumgebäck aus Eischnee u. Zucker; Sy Meringe, Meringel [frz., „Kuss“]
[Bai·ser]
[Baisers]