[ - Collapse All ]
Balance  

Ba|lan|ce [ba'laŋsə, auch: ba'lã:s(ə)] die; -, -n <lat.-vulgärlat.-fr.>: Gleichgewicht
Balance  

Ba|lan|ce [ba'laŋsə, auch: ba'lã:s(ə)], die; -, -n [...sn̩; frz. balance < lat. bilanx (Gen.: bilancis)="zwei" Waagschalen habend]: Gleichgewicht: die B. verlieren, halten; aus der B. kommen; sich in [der] B. halten; der Vorfall hatte ihn aus der B. (um sein inneres Gleichgewicht) gebracht.
Balance  

Ba|lan|ce [...'lã:s(ə)], die; -, -n <franz.> (Gleichgewicht)
Balance  

Gleichgewicht.
[Balance]
[Balancen]
Balance  

Ba|lan|ce [ba'laŋsə, auch: ba'lã:s(ə)], die; -, -n [...sn̩; frz. balance < lat. bilanx (Gen.: bilancis)="zwei" Waagschalen habend]: Gleichgewicht: die B. verlieren, halten; aus der B. kommen; sich in [der] B. halten; der Vorfall hatte ihn aus der B. (um sein inneres Gleichgewicht) gebracht.
Balance  

[', auch: '?:()], die; -, -n [...sn; frz. balance [ lat. bilanx (Gen.: bilancis) = zwei Waagschalen habend]: Gleichgewicht: die B. verlieren, halten; aus der B. kommen; sich in [der] B. halten; Ü der Vorfall hatte ihn aus der B. (um sein inneres Gleichgewicht) gebracht.
Balance  

n.
<[ba'laŋsə] od. [ba'lãs(ə)>] f. 19 Gleichgewicht; die ~ halten; die ~ verlieren [frz., „Waage“]
[Ba·lan·ce]
[Balancen]