[ - Collapse All ]
balkanisieren  

bal|ka|ni|sie|ren <türk.-nlat.>: staatlich zersplittern u. in verworrene politische Verhältnisse bringen (wie die Staaten der Balkanhalbinsel vor dem 1. Weltkrieg)
balkanisieren  

bal|ka|ni|sie|ren <sw. V.; hat> [heute meist bezogen auf die polit. Entwicklung Jugoslawiens nach 1990]: einen Vielvölkerstaat staatlich so zersplittern wie die Staaten der Balkanhalbinsel vor dem Ersten Weltkrieg.
balkanisieren  

bal|ka|ni|sie|ren (ein Land staatlich so zersplittern wie die Staaten der Balkanhalbinsel vor dem Ersten Weltkrieg)
balkanisieren  

bal|ka|ni|sie|ren <sw. V.; hat> [heute meist bezogen auf die polit. Entwicklung Jugoslawiens nach 1990]: einen Vielvölkerstaat staatlich so zersplittern wie die Staaten der Balkanhalbinsel vor dem Ersten Weltkrieg.
balkanisieren  

[sw.V.; hat]: staatlich zersplittern u. in verworrene politische Verhältnisse bringen (wie die Staaten der Balkanhalbinsel vor dem Ersten Weltkrieg).
balkanisieren  

v.
<V.t.; hat> ein Land ~ in Kleinstaaten aufteilen, zersplittern; [nach der Balkanhalbinsel in Südosteuropa]
[bal·ka·ni'sie·ren]
[balkanisiere, balkanisierst, balkanisiert, balkanisieren, balkanisierte, balkanisiertest, balkanisierten, balkanisiertet, balkanisierest, balkanisieret, balkanisier, balkanisiert, balkanisierend]