[ - Collapse All ]
Ballismus  

Bal|lịs|mus der; - <gr.-nlat.>: (Med.) plötzliche krankhafte Schleuderbewegungen der Arme
Ballismus  

n.
<m.; -; unz.; Med.> Krankheit, bei der plötzliche, überaus heftige u. schwer kontrollierbare Schleuderbewegungen der Arme u. Beine auftreten [zu grch. ballizein „tanzen“]
[Bal'lis·mus]