[ - Collapse All ]
Bankett  

1Ban|kẹtt das; -[e]s, -e <germ.-it.>: Festmahl, -essen

2Ban|kẹtt das; -[e]s, -e, auch: Ban|kẹt|te die; -, -n <germ.-fr.>:

1.der nicht befestigte Randstreifen zwischen Fahrbahn u. Seitengräben einer Landstraße.


2.(Bauw.) unterster Teil eines Gebäudefundaments
Bankett  

1Ban|kẹtt, das; -[e]s, -e [ital. banchetto, urspr. = Beistelltisch, Vkl. von: banco, 2↑ Bank ] (geh.): Festessen, Festmahl: [für jmdn.] ein B. geben.

2Ban|kẹtt, das; -[e]s, -e, Ban|kẹt|te, die; -, -n [frz. banquette = Fußsteig, Vkl. von: banc = 1Bank ]: etwas erhöhter [befestigter] Randstreifen neben der Fahrbahn einer [Auto]straße: B. nicht befahrbar!
[Bankette]
Bankett  

Ban|kẹtt, das; -[e]s, -e <ital.> (Festmahl)

Ban|kẹtt, das; -[e]s, -e, Ban|kẹt|te, die; -, -n <franz.> ([unfester] Randstreifen neben einer Straße)
[Bankette]
Bankett  

Dinner, Festbankett, Festessen, Galadiner, Galadinner, Staatsbankett; (geh.): Diner, Ehrenmahl, Festmahl, Freudenmahl, Gastmahl, Tafel; (scherzh.): Festschmaus.
[Bankett]
[Bankettes, Banketts, Bankette, Banketten]
Bankett  

1Ban|kẹtt, das; -[e]s, -e [ital. banchetto, urspr. = Beistelltisch, Vkl. von: banco, 2↑ Bank] (geh.): Festessen, Festmahl: [für jmdn.] ein B. geben.

2Ban|kẹtt, das; -[e]s, -e, Ban|kẹt|te, die; -, -n [frz. banquette = Fußsteig, Vkl. von: banc = 1Bank]: etwas erhöhter [befestigter] Randstreifen neben der Fahrbahn einer [Auto]straße: B. nicht befahrbar!
[Bankette]
Bankett  

Bankett, Festessen
[Festessen]
Bankett  

n.
<n. 11> Festmahl, Festessen; = Bankette [<frz. banquet „Festmahl“ <ital. banchetto; Bank1 ]
[Ban'kett]
[Bankettes, Banketts, Bankette, Banketten]