[ - Collapse All ]
Banner  

Ban|ner ['bænə] das; -s, -s <(alt)fr.-engl.>: (EDV) Werbebalken auf einer Internetseite
Banner  

Bạn|ner, das; -s, - [mhd. ban(i)er(e) < (a)frz. bannière, letztlich zu einem germ. Wort mit der Bed. »[Feld]zeichen«, vgl. 1Bande ]: Fahne [mit Feld-, Hoheitszeichen, Wappen], die durch eine waagerecht hängende Querstange mit dem Fahnenschaft verbunden ist: das B. tragen; (geh.:) das B. der Freiheit.
Banner  

Bạn|ner, das; -s, - (Fahne; auch für Werbung im Internet)
Banner  

Fahne, Flagge; (Milit. früher): Standarte.
[Banner]
[Banners, Bannern]
Banner  

Bạn|ner, das; -s, - [mhd. ban(i)er(e) < (a)frz. bannière, letztlich zu einem germ. Wort mit der Bed. »[Feld]zeichen«, vgl. 1Bande]: Fahne [mit Feld-, Hoheitszeichen, Wappen], die durch eine waagerecht hängende Querstange mit dem Fahnenschaft verbunden ist: das B. tragen; (geh.:) das B. der Freiheit.
Banner  

Banner, Fahne, Fähnchen, Flagge
[Fahne, Fähnchen, Flagge]
Banner  

n.
<m. 3> Beschwörer [Bann]
['Ban·ner1]
[Banners, Bannern]

n.
<n. 13> an einer mit dem Fahnenschaft verbundenen Querstange befestigte Fahne; Feldzeichen [<mhd. banier(e) <afrz. bannière „Heerfahne“ <germ. *banda „Feldzeichen, Fähnlein“; seit dem 15. Jh. auch panier]
['Ban·ner2]
[Banners, Bannern]