[ - Collapse All ]
Bariton  

Bạ|ri|ton der; -s, -e <gr.-lat.-it.>:
a)Männerstimme in der mittleren Lage zwischen Bass u. Tenor;

b)solistische Baritonpartie in einem Musikstück;

c)Sänger mit Baritonstimme
Bariton  

Ba|ri|ton ['ba(:)ritɔn], der; -s, -e [...o:nə; ital. baritono, zu griech. barýtonos = volltönend] (Musik):

1. Männerstimme in der mittleren Lage zwischen Tenor u. Bass.


2.<o. Pl.> solistische Baritonpartie in einem Musikstück: den B. singen.


3.Sänger mit Baritonstimme: ein gefeierter B.
Bariton  

Ba|ri|ton ['ba(:)...], der; -s, -e <ital.> (Männerstimme zwischen Tenor u. Bass; auch Sänger mit dieser Stimme)
Bariton  

Ba|ri|ton ['ba(:)ritɔn], der; -s, -e [...o:nə; ital. baritono, zu griech. barýtonos = volltönend] (Musik):

1. Männerstimme in der mittleren Lage zwischen Tenor u. Bass.


2.<o. Pl.> solistische Baritonpartie in einem Musikstück: den B. singen.


3.Sänger mit Baritonstimme: ein gefeierter B.
Bariton  

['(:)], der; -s, -e [...:; ital. baritono, zu griech. barytonos = volltönend] (Musik): 1. Männerstimme in der mittleren Lage zwischen Tenor u. Bass. 2. [o.Pl.] solistische Baritonpartie in einem Musikstück: den B. singen. 3. Sänger mit Baritonstimme: ein gefeierter B.
Bariton  

n.
<m. 1; Mus.> mittlere Stimmlage der Männer; Baritonstimme; Sänger mit Baritonstimme; = Baryton [<ital. baritone; zu grch. barys „schwer, tief“ + tonos „Ton“]
['Ba·ri·ton]
[Baritons, Baritone, Baritonen]