[ - Collapse All ]
Barn  

Bạrn das; -s, -s <engl.>: (veraltend) Einheit zur Angabe von Wirkungsquerschnitten bes. in der Kernphysik (Zeichen: b; 1 b = 10-28 m2)
Barn  

Bạrn, der; -[e]s, -e [mhd. barn, ahd. barno, wahrsch. zu einem germ. Wort mit der Bed. »Gerste« (vgl. aengl. bern) u. eigtl. = Gersten(futter)behälter] (südd., österr.): Futtertrog.
Barn  

Bạrn, der; -[e]s, -e (südd., österr. für Futtertrog)
Barn  

Bạrn, der; -[e]s, -e [mhd. barn, ahd. barno, wahrsch. zu einem germ. Wort mit der Bed. »Gerste« (vgl. aengl. bern) u. eigtl. = Gersten(futter)behälter] (südd., österr.): Futtertrog.
Barn  

<n. 15; Zeichen: b> Maßeinheit für Wirkungsquerschnitte, die nicht gesetzlich ist (bes. in der Kernphysik), 1b = 10-28 m2 [engl.]
[Barn]