[ - Collapse All ]
Basilikum  

Ba|si|li|kum das; -s, -s u. ...ken: Gewürz- u. Heilpflanze aus Südasien
Basilikum  

Ba|si|li|kum, das; -s, -s u. ...ken [mlat. basilicum, zu lat. basilicus < griech. basilikós="königlich," wegen des edlen, würzigen Duftes]: krautige od. strauchartige Pflanze mit weißen od. lila Blüten, die als Gewürz- u. Heilpflanze angepflanzt wird.
Basilikum  

Ba|si|li|kum, das; -s, Plur. -s und ...ken <griech.-lat.> (ein Kraut)
Basilikum  

Ba|si|li|kum, das; -s, -s u. ...ken [mlat. basilicum, zu lat. basilicus < griech. basilikós="königlich," wegen des edlen, würzigen Duftes]: krautige od. strauchartige Pflanze mit weißen od. lila Blüten, die als Gewürz- u. Heilpflanze angepflanzt wird.
Basilikum  

n.
<n.; -s; unz.> = Basilie, Basilienkraut
[Ba'si·li·kum]
[Basilikums]