[ - Collapse All ]
Bassena  

Bas|se|na die; -, -s <vulgärlat.-it.(-fr.)>: (ostösterr.) Wasserbecken im Flur eines alten Wohnhauses, von dem mehrere Wohnparteien das Wasser holen
Bassena  

Bas|se|na, die; -, -s [zu frz. bassin, ↑ Bassin ] (österr., bes. wiener.): Wasserbecken im Flur eines alten Wohnhauses.
Bassena  

Bas|se|na, die; -, -s <ital.> (ostösterr. für Wasserbecken im Flur eines Altbaus)
Bassena  

Bas|se|na, die; -, -s [zu frz. bassin, ↑ Bassin] (österr., bes. wiener.): Wasserbecken im Flur eines alten Wohnhauses.
Bassena  

n.
<f. 10; österr.> von mehreren Mietparteien genutztes Wasserbecken im Flur eines alten Wohnhauses [ital.]
[Bas'se·na]
[Bassenas]