[ - Collapse All ]
bauchen  

bau|chen, sich <sw. V.; hat>: sich wölben: die Gardinen bauchten sich; gebauchte Segel.
bauchen  

bau|chen, sich <sw. V.; hat>: sich wölben: die Gardinen bauchten sich; gebauchte Segel.
bauchen  

v.
<V.t.; hat> mit einem Bauch, einer Wölbung versehen (Gefäß); gebauchte Vase; <V.refl.> sich ~ sich wölben;
['bau·chen1]
[bauche, bauchst, baucht, bauchen, bauchte, bauchtest, bauchten, bauchtet, bauchest, bauchet, bauch, gebaucht, bauchend]

v.
<V.t.; hat> = beuchen
['bau·chen2]
[bauche, bauchst, baucht, bauchen, bauchte, bauchtest, bauchten, bauchtet, bauchest, bauchet, bauch, gebaucht, bauchend]