[ - Collapse All ]
Bauchhöhlenschwangerschaft  

Bauch|höh|len|schwan|ger|schaft, die (Med.): Entwicklung einer Leibesfrucht außerhalb der Gebärmutter.
Bauchhöhlenschwangerschaft  

Bauch|höh|len|schwan|ger|schaft, die (Med.): Entwicklung einer Leibesfrucht außerhalb der Gebärmutter.
Bauchhöhlenschwangerschaft  

n.
<f. 20> Schwangerschaft, bei der sich die befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter entwickelt u. oft in die Bauchhöhle durchbricht; Sy Extrauteringravidität
['Bauch·höh·len·schwan·ger·schaft]
[Bauchhöhlenschwangerschaften]