[ - Collapse All ]
Baud  

Baud [auch: bo:t] das; -[s], - <nach dem franz. Erfinder des Schnelltelegrafen, E. Baudot, 1845-1903>: (EDV) Einheit der Schrittgeschwindigkeit digitaler Signale bei der Datenübertragung
Baud  

Baud [bau̮t, bo:t], das; -[s], - [nach dem frz. Ingenieur E. Baudot (1845-1903)] (Fernspr.): Einheit der Telegrafiergeschwindigkeit: der Fernschreiber hat 50 B. je Sekunde.
Baud  

Baud [ auch bo:t], das; -[s], - <nach dem franz. Ingenieur Baudot> (Maßeinheit der Telegrafiergeschwindigkeit)
Baud  

Baud [ba̮̮u̮t, bo:t], das; -[s], - [nach dem frz. Ingenieur E. Baudot (1845-1903)] (Fernspr.): Einheit der Telegrafiergeschwindigkeit: der Fernschreiber hat 50 B. je Sekunde.
Baud  

[baut, bo:t], das; -[s], - [nach dem frz. Ingenieur E.Baudot (18451903)] (Fernspr.): Einheit der Telegrafiergeschwindigkeit: der Fernschreiber hat 50B. je Sekunde.
Baud  

<a. [bo:d] n.; -s, -; Zeichen: Bd> Maßeinheit für die Telegrafiegeschwindigkeit, für die Übertragungsgeschwindigkeit von Datenverarbeitungsanlagen, 1 Bit/Sekunde [nach dem frz. Ingenieur E. Baudot, 1845-1903]
[Baud]