[ - Collapse All ]
Bauerntheater  

Bau|ern|the|a|ter, das:

1.Theater, das ländliche Volksstücke aufführt.


2.Laientruppe, deren Mitglieder der bäuerlichen Bevölkerung angehören.
Bauerntheater  

Bau|ern|the|a|ter, das:

1.Theater, das ländliche Volksstücke aufführt.


2.Laientruppe, deren Mitglieder der bäuerlichen Bevölkerung angehören.
Bauerntheater  

n.
'Bau·ern·the·a·ter <n. 13> die von den Bauern seit dem MA dargestellten dramat. Spiele religiösen od. weltl. Inhalts (Passions-, Osterspiele, Schwänke); Theater, in dem die bäuerl. Spiele von den Bauern selbst aufgeführt werden
['Bau·ern·thea·ter,]
[Bauerntheaters, Bauerntheatern]