[ - Collapse All ]
Beaufortskala  

Beau|fort|ska|la auch: Beau|fort-Ska|la ['bo:fɐt..., bo'fɔ:r...] <nach dem engl. Admiral F. Beaufort, 1774-185> die; -: ursprünglich 12-, jetzt 17-teilige Skala zur Bestimmung der Windstärken
Beaufortskala  

Beau|fort|ska|la, Beau|fort-Ska|la ['bo:fɐt..., bo'fɔ:r...], die; - [nach dem engl. Admiral Sir F. Beaufort] (Met.): ursprünglich 12-, jetzt 17-teilige Skala zur Messung der Windstärke.
[Beaufort-Skala]
Beaufortskala  

Beau|fort|ska|la, Beau|fort-Ska|la ['bo:fɐt..., bo'fɔ:r...], die; - [nach dem engl. Admiral Sir F. Beaufort] (Met.): ursprünglich 12-, jetzt 17-teilige Skala zur Messung der Windstärke.
[Beaufort-Skala]
Beaufortskala  

[':..., ':...], die; - [nach dem engl. Admiral Sir F.Beaufort] (Met.): ursprünglich 12-, jetzt 17-teilige Skala zur Messung der Windstärke.
Beaufortskala  

n.
auch Beau·fort-Ska·la> <['bo:fət-] od. [bo'fɔ:r-] f.; -; unz.> (früher 12-, heute 18-teilige) Skala für Windstärken [von dem engl. Admiral Sir Francis Beaufort 1806 eingeführt]
[Beau·fort·ska·la,]
[Beaufortskalen, Beaufortskalas,