[ - Collapse All ]
bedürfen  

be|dụ̈r|fen <unr. V.; hat> [mhd. bedürfen, -durfen, ahd. bidurfan, zu ↑ dürfen ] (geh.): nötig haben, [unbedingt] brauchen: des Trostes, der Schonung b.; nur eines Wortes b.; Kranke bedürfen besonderer Fürsorge; das bedarf keiner Erklärung (das versteht sich von selbst); <selten auch mit dem Akk.:> dazu bedarf es viel Geld.
bedürfen  

be|dụ̈r|fen (geh.); mit Gen.: des Trostes bedürfen
bedürfen  

benötigen, brauchen, haben müssen, nicht auskommen ohne, nicht entbehren/missen können, nötig haben.
[bedürfen]
[bedürfe, bedürfst, bedürft, bedürfte, bedürftest, bedürften, bedürftet, bedürfest, bedürfet, bedürf, bedürfend, beduerfen]
bedürfen  

be|dụ̈r|fen <unr. V.; hat> [mhd. bedürfen, -durfen, ahd. bidurfan, zu ↑ dürfen] (geh.): nötig haben, [unbedingt] brauchen: des Trostes, der Schonung b.; nur eines Wortes b.; Kranke bedürfen besonderer Fürsorge; das bedarf keiner Erklärung (das versteht sich von selbst); <selten auch mit dem Akk.:> dazu bedarf es viel Geld.
bedürfen  

[unr.V.; hat] [mhd. bedürfen, -durfen, ahd. bidurfan, zu dürfen] (geh.): nötig haben, [unbedingt] brauchen: des Trostes, der Schonung b.; nur eines Wortes b.; Kranke bedürfen besonderer Fürsorge; das bedarf keiner Erklärung (das versteht sich von selbst); [selten auch mit dem Akk.:] dazu bedarf es viel Geld.
bedürfen  

bedürfen, bedingen, benötigen, erfordern, gebieten, voraussetzen
[bedingen, benötigen, erfordern, gebieten, voraussetzen]
bedürfen  

v.
<V.i. 124; hat> jmds. od. einer Sache ~ jmdn. od. eine Sache nötig haben; der Verunglückte bedarf dringend des Arztes; das bedarf einer Erklärung, einer ausführl. Erläuterung; sie ~ unserer Hilfe; es bedurfte nur geringer Mühe, der Patient bedarf äußerster Schonung; es hat ihrer ganzen Überredungskunst bedurft, damit er …; es bedarf keines weiteren Wortes die Angelegenheit ist vollkommen klar, jedes weitere Wort ist überflüssig;
[be'dür·fen]
[bedürfe, bedürfst, bedürft, bedürfen, bedürfte, bedürftest, bedürften, bedürftet, bedürfest, bedürfet, bedürf, bedürft, bedürfend]