[ - Collapse All ]
Bedarfsfall  

Be|dạrfs|fall, der (Papierdt.): in den Fügungen für den B. (für den Fall, dass Bedarf an etw. besteht): etw. für den B. bereithalten; im Bedarfsfall[e] (im Falle, dass Bedarf an etw. besteht): etw. kann im B. angefordert werden.
Bedarfsfall  

Be|dạrfs|fall, der; im Bedarfsfall[e]
Bedarfsfall  

Be|dạrfs|fall, der (Papierdt.): in den Fügungen für den B. (für den Fall, dass Bedarf an etw. besteht): etw. für den B. bereithalten; im Bedarfsfall[e] (im Falle, dass Bedarf an etw. besteht): etw. kann im B. angefordert werden.
Bedarfsfall  

n.
<m. 1u> im ~ wenn nötig;
[Be'darfs·fall]
[Bedarfsfalles, Bedarfsfalls, Bedarfsfalle, Bedarfsfälle, Bedarfsfällen]