[ - Collapse All ]
bedauerlicherweise  

be|dau|er|li|cher|wei|se <Adv.>: in bedauerlicher Weise, leider.
bedauerlicherweise  

leider, traurigerweise, unerfreulicherweise, unglücklicherweise, zu allem Unglück, zu jmds. Bedauern, zu jmds. Leidwesen; (geh.): unseligerweise; (ugs.): dummerweise, leider Gottes.
[bedauerlicherweise]
bedauerlicherweise  

be|dau|er|li|cher|wei|se <Adv.>: in bedauerlicher Weise, leider.
bedauerlicherweise  

Adv.: in bedauerlicher Weise, leider.
bedauerlicherweise  

bedauerlicherweise, blöderweise (umgangssprachlich), dummerweise (umgangssprachlich), idiotischerweise (umgangssprachlich), leider, leider Gottes (umgangssprachlich), schlechterdings, unglücklicherweise, zu meinem Bedauern
[blöderweise, dummerweise, idiotischerweise, leider, leider Gottes, schlechterdings, unglücklicherweise, zu meinem Bedauern]
bedauerlicherweise  

adv.
<Adv.> leider
[be·dau·er·li·cher'wei·se]