[ - Collapse All ]
Beet  

Beet, das; -[e]s, -e [mhd. bette, ahd. betti = Bett; Feld-, Gartenbeet, identisch mit ↑ Bett u. erst seit dem 17. Jh. formal davon unterschieden]: kleineres, abgegrenztes, bepflanztes od. zur Bepflanzung vorgesehenes Stück Land in einem Garten, einer Anlage o. Ä.: ein langes, rundes B.; ein B. für Salat; ein B. umgraben, jäten; ein B. Kohlrabi (die auf einem Beet wachsende Menge) anpflanzen.
Beet  

Beet, das; -[e]s, -e
Beet  

Beet, das; -[e]s, -e [mhd. bette, ahd. betti = Bett; Feld-, Gartenbeet, identisch mit ↑ Bett u. erst seit dem 17. Jh. formal davon unterschieden]: kleineres, abgegrenztes, bepflanztes od. zur Bepflanzung vorgesehenes Stück Land in einem Garten, einer Anlage o. Ä.: ein langes, rundes B.; ein B. für Salat; ein B. umgraben, jäten; ein B. Kohlrabi (die auf einem Beet wachsende Menge) anpflanzen.
Beet  

Beet, Blumenbeet, Gemüsebeet
[Blumenbeet, Gemüsebeet]
Beet  

n.
<n. 11> begrenztes, gärtnerisch bearbeitetes Stück Boden (Blumen~, Gemüse~, Mist~) [<ahd. betti „Bett, Stück Gartenland“, engl. bed; Bett]
['Beet]
[Beetes, Beets, Beete, Beeten]