[ - Collapse All ]
Befreiung  

Be|frei|ung, die; -:

1.a)das Befreien; (1 a); das Befreitwerden;

b)das Freiwerden von Unterdrückung o. Ä.: die B. der Bauern von der Leibeigenschaft; die B. (Emanzipation) der Frau; sie kämpften für die nationale B.



2.Erlösung: B. von Krankheit.


3.das Befreien, (4), Dispens: B. vom Turnunterricht.
Befreiung  

Be|frei|ung
Befreiung  


1. a) Erlösung, Gefangenenbefreiung, Rettung; (geh.): Errettung.

b) Emanzipation, Emanzipierung.

2. Erlösung, Heilung.

3. Arbeitsbefreiung, Beurlaubung, Freistellung, Suspendierung, Suspension; (bildungsspr.): Dispensation, Dispensierung; (kath. Kirche): Dispens.

[Befreiung]
[Befreiungen]
Befreiung  

Be|frei|ung, die; -:

1.
a)das Befreien; (1 a)das Befreitwerden;

b)das Freiwerden von Unterdrückung o. Ä.: die B. der Bauern von der Leibeigenschaft; die B. (Emanzipation) der Frau; sie kämpften für die nationale B.



2.Erlösung: B. von Krankheit.


3.das Befreien, (4)Dispens: B. vom Turnunterricht.
Befreiung  

Befreiung, Erlösung, Errettung, Rettung (von)
[Erlösung, Errettung, Rettung]
Befreiung  

n.
<f. 20> Erlösung, Rettung, Entlastung, Entbindung
[Be'frei·ung]
[Befreiungen]