[ - Collapse All ]
Befriedigung  

Be|frie|di|gung, die; -:

1.das Befriedigen; Zufriedenstellung: die B. aller Bedürfnisse; die B. der Gläubiger ist nicht möglich.


2.Zufriedenheit, Genugtuung: diese Arbeit gewährt, bereitet mir [volle] B.; B. empfinden; sich B. verschaffen; ein Gefühl der inneren B.
Befriedigung  

Be|frie|di|gung
Befriedigung  


1. Erfüllung, Sättigung, Zufriedenstellung.

2. Behagen, Genugtuung, Wohlbehagen, Zufriedenheit.

[Befriedigung]
[Befriedigungen]
Befriedigung  

Be|frie|di|gung, die; -:

1.das Befriedigen; Zufriedenstellung: die B. aller Bedürfnisse; die B. der Gläubiger ist nicht möglich.


2.Zufriedenheit, Genugtuung: diese Arbeit gewährt, bereitet mir [volle] B.; B. empfinden; sich B. verschaffen; ein Gefühl der inneren B.
Befriedigung  

Befriedigung, Genugtuung, Satisfaktion, Zufriedenheit
[Genugtuung, Satisfaktion, Zufriedenheit]
Befriedigung  

n.
<f. 20> Zufriedenheit, Zufriedenstellung, Erfüllung von Wünschen; jmdm. volle ~ anbieten; diese Arbeit gewährt ihm nicht die gewünschte Befriedigung; mir fehlt dabei die ~; dauernde, volle, wahre ~ finden in …; die erhoffte, ersehnte ~ in einem neuen Beruf suchen; mit ~ feststellen, dass …
[Be'frie·di·gung]
[Befriedigungen]