[ - Collapse All ]
begrünen  

be|grü|nen <sw. V.; hat>:
a) mit Grün, Bäumen, Pflanzen, Rasen o. Ä. versehen: die Innenstadt b.; wir wollen unseren Hof mit Rasen b.; begrünte Flächen;

b)<b. + sich> (von der Natur) grün werden: die Wälder begrünen sich wieder.
begrünen  

be|grü|nen
begrünen  

be|grü|nen <sw. V.; hat>:
a) mit Grün, Bäumen, Pflanzen, Rasen o. Ä. versehen: die Innenstadt b.; wir wollen unseren Hof mit Rasen b.; begrünte Flächen;

b)<b. + sich> (von der Natur) grün werden: die Wälder begrünen sich wieder.
begrünen  

[sw.V.; hat]: a) mit Grün, Bäumen, Pflanzen, Rasen o.Ä. versehen: die Innenstadt b.; wir wollen unseren Hof mit Rasen b.; begrünte Flächen; b) [b. + sich] (von der Natur) grün werden: die Wälder begrünen sich wieder.
begrünen  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> mit Pflanzen, Bäumen, Sträuchern bepflanzen, eine Grünfläche anlegen; den Schulhof ~
2 <V.refl.> sich ~ grün werden; die Bäume ~ sich im Frühling
[be'grü·nen]
[begrüne, begrünst, begrünt, begrünen, begrünte, begrüntest, begrünten, begrüntet, begrünest, begrünet, begrün, begrünt, begrünend]