[ - Collapse All ]
begradigen  

be|gra|di|gen <sw. V.; hat>: (etw. in der Landschaft nicht gerade Verlaufendes) gerade machen: einen Fluss, eine Straße b.
begradigen  

be|gra|di|gen ([einen ungeraden Weg od. Wasserlauf] gerade legen)
begradigen  

be|gra|di|gen <sw. V.; hat>: (etw. in der Landschaft nicht gerade Verlaufendes) gerade machen: einen Fluss, eine Straße b.
begradigen  

[sw.V.; hat]: (etw. in der Landschaft nicht gerade Verlaufendes) gerade machen: einen Fluss, eine Straße b.
begradigen  

begradigen, ebnen, einebnen, planieren, verflachen
[ebnen, einebnen, planieren, verflachen]
begradigen  

v.
<V.t.; hat> gerade machen, gerade richten (Fluss, Grenzlinie, Straße)
[be'gra·di·gen]
[begradige, begradigst, begradigt, begradigen, begradigte, begradigtest, begradigten, begradigtet, begradigest, begradiget, begradig, begradigt, begradigend]