[ - Collapse All ]
behaften  

be|hạf|ten <sw. V.; hat> (schweiz. Amtsspr.): (auf eine Äußerung) festlegen, beim Wort nehmen: der Angeklagte wurde auf seine Erklärung, er habe sich in der Nähe des Tatorts aufgehalten, behaftet.
behaften  

be|hạf|ten (schweiz.); jmdn. auf od. bei etwas behaften (jmdn. auf etwas festlegen, beim Wort nehmen)
behaften  

be|hạf|ten <sw. V.; hat> (schweiz. Amtsspr.): (auf eine Äußerung) festlegen, beim Wort nehmen: der Angeklagte wurde auf seine Erklärung, er habe sich in der Nähe des Tatorts aufgehalten, behaftet.
behaften  

[sw.V.; hat] (schweiz. Amtsspr.): (auf eine Äußerung) festlegen, beim Wort nehmen: der Angeklagte wurde auf seine Erklärung, er habe sich in der Nähe des Tatorts aufgehalten, behaftet.