[ - Collapse All ]
behangen  

be|hạn|gen <Adj.> [mhd. behangen, 2. Part. von: behāhen = behängen]: voll von etw., was herabhängt; mit Herabhängendem beladen: ein über und über mit Äpfeln -er Baum; die Zweige sind dicht b.
behangen  

beladen, beschwert, voll.
[behangen]
[behangener, behangene, behangenes, behangenen, behangenem, behangenerer, behangenere, behangeneres, behangeneren, behangenerem, behangenster, behangenste, behangenstes, behangensten, behangenstem]
behangen  

be|hạn|gen <Adj.> [mhd. behangen, 2. Part. von: behāhen = behängen]: voll von etw., was herabhängt; mit Herabhängendem beladen: ein über und über mit Äpfeln -er Baum; die Zweige sind dicht b.
behangen  

Adj. [mhd. behangen, 2.Part. von: behahen = behängen]: voll von etw., was herabhängt; mit Herabhängendem beladen: ein über und über mit Äpfeln -er Baum; die Zweige sind dicht b.