[ - Collapse All ]
beheizen  

be|hei|zen <sw. V.; hat>:
a) (einen Raum o. Ä.) durch Heizen warm machen, durch od. mit etw. heizen: eine Wohnung mit Gas, mit Öfen b.;

b)(Technik) (einer Sache) Wärme zuführen, mit Wärme versorgen: die Scheibe wird elektrisch beheizt.
beheizen  

be|hei|zen
beheizen  

einheizen, erwärmen, heizen, warm machen; (landsch.): auswärmen, einkacheln.
[beheizen]
[beheize, beheizt, beheizte, beheiztest, beheizten, beheiztet, beheizest, beheizet, beheiz, beheizend]
beheizen  

be|hei|zen <sw. V.; hat>:
a) (einen Raum o. Ä.) durch Heizen warm machen, durch od. mit etw. heizen: eine Wohnung mit Gas, mit Öfen b.;

b)(Technik) (einer Sache) Wärme zuführen, mit Wärme versorgen: die Scheibe wird elektrisch beheizt.
beheizen  

[sw.V.; hat]: a) (einen Raum o.Ä.) durch Heizen warm machen, durch od. mit etw. heizen: eine Wohnung mit Gas, mit Öfen b.; b) (Technik) (einer Sache) Wärme zuführen, mit Wärme versorgen: die Scheibe wird elektrisch beheizt.
beheizen  

v.
<V.t.; hat> = heizen
[be'hei·zen]
[beheize, beheizt, beheizen, beheizte, beheiztest, beheizten, beheiztet, beheizest, beheizet, beheiz, beheizt, beheizend]