[ - Collapse All ]
beherrscht  

be|hẹrrscht <Adj.>: in sich gefestigt, gezügelt: eine -e Miene zeigen; b. sprechen, auftreten.
beherrscht  

be|hẹrrscht
beherrscht  

abgeklärt, besonnen, diszipliniert, gefasst, gelassen, gesetzt, gleichmütig, in aller Ruhe, kaltblütig, ruhig, tapfer; (bildungsspr.): stoisch; (salopp): cool.
[beherrscht]
[beherrschter, beherrschte, beherrschtes, beherrschten, beherrschtem, beherrschterer, beherrschtere, beherrschteres, beherrschteren, beherrschterem, beherrschtester, beherrschteste, beherrschtestes, beherrschtesten, beherrschtestem]
beherrscht  

be|hẹrrscht <Adj.>: in sich gefestigt, gezügelt: eine -e Miene zeigen; b. sprechen, auftreten.
beherrscht  

Adj.: in sich gefestigt, gezügelt: eine -e Miene zeigen; b. sprechen, auftreten.
beherrscht  

ausgeglichen, beherrscht, besonnen, cool (umgangssprachlich), gefasst, gelassen, geruhsam, gezügelt, gleichmütig, kühl (umgangssprachlich), lässig, locker, nonchalant, ruhig, stoisch
[ausgeglichen, besonnen, cool, gefasst, gelassen, geruhsam, gezügelt, gleichmütig, kühl, lässig, locker, nonchalant, ruhig, stoisch]