[ - Collapse All ]
behindern  

be|hịn|dern <sw. V.; hat>: jmdm., einer Sache hinderlich, im Wege sein; hemmen, störend aufhalten: die Verletzung behindert ihn; Nebel behinderte die freie Sicht; den Gegenspieler durch Festhalten b.; sich [gegenseitig] b.; (geh.:) einander b.; behinderndes Parken.
behindern  

be|hịn|dern
behindern  

aufhalten, beeinträchtigen, die Hände binden, ein Handicap sein, entgegenarbeiten, erschweren, hemmen, hinderlich sein, hindern, Hindernisse in den Weg legen, im Weg sein/stehen, in den Arm fallen, komplizieren, Schwierigkeiten machen, Steine in den Weg legen, stören, unterdrücken, verkomplizieren, verzögern; (bildungsspr.): obstruieren; (ugs.): einen Klotz ans Bein binden, [einen] Knüppel zwischen die Beine werfen, in die Quere kommen, querschießen.
[behindern]
[behindere, behinderst, behindert, behinderte, behindertest, behinderten, behindertet, behindernd]
behindern  

be|hịn|dern <sw. V.; hat>: jmdm., einer Sache hinderlich, im Wege sein; hemmen, störend aufhalten: die Verletzung behindert ihn; Nebel behinderte die freie Sicht; den Gegenspieler durch Festhalten b.; sich [gegenseitig] b.; (geh.:) einander b.; behinderndes Parken.
behindern  

[sw.V.; hat]: jmdm., einer Sache hinderlich, im Wege sein; hemmen, störend aufhalten: die Verletzung behindert ihn; Nebel behinderte die freie Sicht; den Gegenspieler durch Festhalten b.; sich [gegenseitig] b.; (geh.:) einander b.; behinderndes Parken.
behindern  

behindern, blocken (umgangssprachlich), blockieren, hemmen, hindern, mauern (umgangssprachlich), sperren, Steine in den Weg legen (umgangssprachlich), stoppen, versperren
[blocken, blockieren, hemmen, hindern, mauern, sperren, Steine in den Weg legen, stoppen, versperren]
behindern  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ jmdm. hinderlich sein, Hindernisse in den Weg legen; <Sp.> einem Mitspieler den Wettkampf unfair erschweren (durch Festhalten, Versperren des Weges u. Ä.); den Verkehr ~; beim Laufen ~ <Sp.> jmdn. in seinem Fortkommen ~
[be'hin·dern]
[behindere, behinderst, behindert, behindern, behinderte, behindertest, behinderten, behindertet, behindert, behindernd]