[ - Collapse All ]
beiko  

bei|kom|men; ihm ist nicht beizukommen (er ist nicht zu fassen, zu besiegen); mir ist nichts beigekommen (geh. für nichts eingefallen)