[ - Collapse All ]
beimengen  

bei|men|gen <sw. V.; hat>: zusätzlich unter etw. mengen: das Backpulver wird dem Mehl beigemengt.
beimengen  

bei|men|gen
beimengen  

beimischen, hinzufügen, hinzugeben, zufügen, zusetzen; (geh.): beigeben; (ugs.): dazutun.
[beimengen]
[menge bei, mengst bei, mengt bei, mengen bei, mengte bei, mengtest bei, mengten bei, mengtet bei, mengest bei, menget bei, meng bei, beigemengt, beimengend]
beimengen  

bei|men|gen <sw. V.; hat>: zusätzlich unter etw. mengen: das Backpulver wird dem Mehl beigemengt.
beimengen  

[sw.V.; hat]: zusätzlich unter etw. mengen: das Backpulver wird dem Mehl beigemengt.
beimengen  

v.
<V.t.; hat> = beimischen
['bei|men·gen]
[menge bei, mengst bei, mengt bei, mengen bei, mengte bei, mengtest bei, mengten bei, mengtet bei, mengest bei, menget bei, meng bei, beigemengt, beimengend]